Home > Über Belana > Meine Gewänder – Von einer Schottin zur Wikingerin
Schottin auf der Geroldseck

Meine Gewänder – Von einer Schottin zur Wikingerin

Heute möchte ich euch mal meine Verwandlung der letzten 12 Jahre zeigen.

Es begann alles 2008, da wollten meine Tochter und ihr Zukünftiger mittelalterlich heiraten. Also musste ich mir ein passendes Gewand zulegen. Mein erstes Kleid kam allerdings von der Stange 😳

Mein erstes mittelalterliches Kleid
Das allererste mittelalterliche Kleid, allerdings von der Stange

Zur Hochzeit hatte ich mir dann allerdings doch noch ein Gewand selber genäht. Das Unterkleid war ja noch okay, aber die Schürze vom Stil her geht noch, aber der Stoff – ein Graus – er war aus Polyester Tierchen hergestellt 😒. Heutigen Tags für mich undenkbar, irgendetwas für meine Gewandung aus Polyester, Polyacryl oder sonstigem Mischgewebe zu nähen.

Mittelalterliches Kleid
Mein 1. mittelalterliches Kleid zur Hochzeit meiner Tochter 2008

Seit diesem besonderen Tag hat mich das mittelalter Fieber gepackt. Erst war ich als Schottin unterwegs, da unsere damalige Gruppe, die Black forest Highlander halt Schotten waren.

Schottin auf der Geroldseck
Schottin 2008 auf der Burgruine Geroldseck
Bauchtänzerin Sabine
Sabine als Bauchtänzerin 2009

Auch als Bauchtänzerin hatte ich mich damals versucht. Dafür dass ich eigentlich nicht Tanzen kann, hat das doch prima funktioniert. Auf der Hochzeit der besten Freundin meiner Tochter hatten wir sogar einen großen Auftritt. Leider gibt es davon keine einzige Aufnahme, da irgend jemand die Videokamera ausgeschaltet hatte 😥.

 

Mittelalterliche Weiber
Meine Tochter und ich 2009 in Fellbach
Schottin auf der Veste Bitch
Mein Schotten Gewand 2011, alles selber genäht
Sabine im Mittelalter
Ein einfaches mittelalterliches Gewand

Im Jahre 2015 habe ich mich dann zur Wikingerin “verwandelt”. Denn die Kleidung der Wikingerzeit fand ich viel schöner und war auch farblich viel abwechslungsreicher. Auch der Schmuck der Wikingerin, die sogenannten Fibelketten und Broschen fand ich faszinierend. Da man zur damaligen Zeit Fibelketten noch nicht fertig kaufen konnte, fing ich an für mich und unseren Wikinger Clan diese Ketten herzustellen. Unsere Männer wollten dann natürlich auch Wikinger Ketten von mir haben.

Wikingerin von 2015
Mein erstes Wikinger Gewand von 2015

Heute versuche ich mich an Haithabu um das Jahr 850 n. Ch. zu orientieren. Es ist immer noch nicht perfekt, aber ich arbeite daran.

Wikingerin Belana Haithabu
Mein aktuelles Sommer Gewand von 2019 für extrem heiße Tage

Seit 2016 habe ich meinen eigenen, erfolgreichen Online-Shop für Mittelalter und Wikinger Schmuck.    Weltweite verkaufe ich meinen nordischen Schmuck über den Marktplatz Etsy.

Hier findest Du Bilder von Mittelalter Märkten Mittelalter Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: