Home > Nordische Götter > Die Midgardschlange > Die Midgardschlange
Die Midgardschlange

Die Midgardschlange

Midgardschlange AnhängerDie Midgardschlange ist sozusagen ein Kraftfeld, das in der germanischen Mythologie die Welt (Midgard) umspannt und dort im Ur-Meer lebt.
Wie ihre Geschwister Hel und der Fenriswolf hat Loki sie mit der Riesin Angrboda gezeugt, sie gehört somit zu den drei germanischen Feinden der gesamten Welt.
Thor traf sie dreimal und begann sie zweimal zu zerstören. Erst beim dritten Mal schaffte er es, sie zu töten. Thor allerdings starb bei diesem Kampf auch und zwar an dem Gift der Schlange.
Wenn die Midgardschlange sich bewegt, verursacht sie Naturkatastrophen wie Tsunamis, Erdbeben, Vulkanausbrüche und andere Katastrophen.
Wie konnte man zur damaligen Zeit damit also umgehen? Es gab nur zwei Möglichkeiten, entweder man kämpfte mit der Schlange, oder man betete sie an.

Da Thor aber schon an der Schlange scheiterte, was sollte man da dann als Normalsterblicher ausrichten, blieb ja nur noch das Anbeten der Schlange.

Und wie zeigt man dass der Schlange nun?

Man trägt Drachen Amulette und verziert alles Mögliche mit Drachenmotiven.
Das ganze dann in der Hoffnung, dass die Midgardschlange jetzt denkt das viele Menschen sie verehren und sie die Menschheit nun in Ruhe lässt.

Bartperle Midgardschlange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: